Montag, 30. März 2015

Ein paar Zeilen zu... dieser Aktion

Hallo ihr Lieben (:

Ich habe mir ein neues Format überlegt, welches ich dann ab und zu hochladen werde.
Ich nenne es "Ein paar Zeilen zu..." und dann eben einem bestimmten Thema.
Dort möchte ich mich dann über eben diesem Thema mit euch austauschen.
Dafür könnt ihr mir gerne in die Kommentare ein paar Vorschläge zum dirkutieren da lassen, ein paar Ideen habe ich aber natürlich auch schon :D. Dabei kann es natürlich über Bücher gehen. Muss es aber nicht. Ich bin auch für andere Themen sehr offen.
Der Name ist wahnsinnig kreativ, ich weis, aber ich fand er passte einfach zu meinem Blognamen. (:
Vielleicht entsteht hier durch ja auch so ein wenig ein Frage-und-Antwort Spielchen, ich stell mir das ganz cool vor :D
Was haltet ihr von der Idee? 
Schreibt es mir unbedingt, weil ohne Kommentare funktioniert das jetzt nicht :D.
Bis dann (:

Sonntag, 29. März 2015

Want to read - April 2015

Hallo ihr Lieben (:

Bald ist der März schon wieder vorbei und der April fängt an, deshalb gibt es heute von mir meine Leseliste für den nächsten Monat.
Ich habe versucht mir nicht ganz so viele Bücher rauszusuche, da ich Anfang April auch noch Geburtstag habe und da wird es Neuzugänge geben und naja, ihr kennt das sicherlich :D (Freut euch schonmal auf die Neuzugänge im April, diesen Monat gibt es keinen Post dazu, da ich keine neuen Bücher bekommen habe (: )
Trotzdem möchte ich diese Bücher im April gerne lesen.

Harry Potter und der Feuerkelch, für meine Harry Potter Challenge. Ich kämpfe momentan noch mit den letzten Seiten des dritten Teils. Naja... genieße ist wohl das passendere Wort.

Sixteen Moons, für meine Re-Read Aktion, falls ihr davon noch nichts mitbekommen habt, findet ihr den Post dazu unter dem Link.
Ich habe das Buch damals einfach so geschenkt bekommen, ich glaube als Leseprobe, und habe es geliebt. Jetzt habe ich wieer Lust darauf.
Wollt ihr eine Rezi dazu? Dann lasst es mich wissen.

Das Tal - Die Katastrophe, der erste Teil hat mir "naja" gefallen, hat von mir 3 Sterne bekommen (mehr dazu im Lesemonat März). Trotzdem möchte ich die Reihe weiter verfolgen, da sie sonst nur in meinem Regal versäuert. 

City of Lost Souls, der 6te Band der Chroniken der Unterwelt. Möchte ich erstens für die Schocki-Books-Challenge lesen, da es über 500 Seiten hat. Außerdem finde ich die Reihe sehr spannend und der sechste Teil ist ja auch jetzt rausgekommen, leider wurde ich schon ein bisschen gespoilert :( (Ich mag das Mädchen eh nicht, die mir das erz hat -.-).

und zu guter letzt, Göttlich verloren, laut einer Freundin soll diese Fortsetzung nicht mehr so gut sein, wie der erste Band (der von mir 5 Sterne bekommen hat), aber ich möchte mir gerne ein eigenes Bild davon machen und deswegen will ich das im April erledigen (:

Ich hoffe ich schaffe alles was ich mir vorgenommen habe :D
Ich habe übrigends meine Challenges aktualisiert.
Diesen Monat kommen wie gesagt keine Neuzugänge, da ich keine neuen Bücher bekommen habe :D
Was steht so auf eurer Leseliste?
Was haltet ihr von den Büchern, die ich mir rausgesucht habe? Wollt ihr sie auch lesen oder habt ihr das schon?
Schreibt es mir (:

Sonntag, 22. März 2015

14 Tage Lesen in den Ferien

Hallo ihr Lieben (:

Ich habe mir überlegt ein 14 Tage lesen zu Starten, undzwar in meinen Osterferien, da ich da wahrscheinlich sehr viel Zeit haben werde. Viele Freunde sind im Urlaub, ich muss nicht viel für die Schule machen, abgesehen von einem Referat, und ich habe Lust auf 14 Tage Lesen, anstonsten steht Anfang April lediglich mein Geburtstag an, aber das hindert mich ja auch nicht daran zu Lesen.
Das ganze starten dann am 27.03.2015, also am letzten Schultag, weshalb es eigentlich mehr als 14 Tage sind :D, und endet am 12.04.2015. Am 13.04 beginnt bei mir in NRW wieder die Schule, wie bei den meisten anderen glaube ich auch oder?
Ich werde dann alle 2-3 Tage einen Blogpost schreiben und veröffentlichen und euch auf den Laufenden halten.
Das ganze steht bei mir unter keinem bestimmten Motto, da ich einfach lesen möchte, worauf ich Lust habe. (:
Ich würde mich riiiesig freuen wenn ich mitmacht und es mich auch wissen lasst *-* Wirklich, das wär toll! :D

Bis dann (:

Sonntag, 15. März 2015

Tanztunier 15.03.2015

Hallo ihr Lieben (:

Ich habe heute wieder ein Tanztunier und dachte ich versuche mal euch ein bisschen mitzunehmen und darüber zu bloggen (:
Ich weis natürlich nicht, wie und ob ich immer dazu komme regelmäßig Updates zu posten, weil ich nicht die ganze Zeit und immer an mein Handy kann, aber ich gebe mein Bestes :D

09:53: Momentan befinde ich mich im Auto auf dem Weg zur Turnhalle, wo das ganze stattfindet.
Wir haben noch 45 Minuten Weg vor uns. Die Aufregung hält sich gerade zum Glück in Grenzen aber das kommt noch ;)
Wünscht mir Glück.
Ich hoffe ihr begleitet mich durch meinen Tag (:

12:30: Haben das Eintanzen hinter uns. Es war, mal nett gesagt, schlecht :D. Das is für uns für Gewöhnlich ein gutes Zeichen.
Ein Tunier hatten wir mal ein gutes Eintanzen, da waren wir dann beim Tunierdurchgang schlecht... also, es wird (:
Wir schminken uns jetzt und machen unsere Haare (:

16:57: Wir haben die Vorrunde hinter uns und warten jetzt auf die Auswertung (: Laut unseren Trainerinnen wars n guter Durchgang... ich bin hatte meinen Spaß auf der Fläche und bin gespannt wie es ausgeht (:

22:05: Tut mir leid, dass ich mich jetzt erst wieder melde, es ging alles so schnelle und dann war ich verdammt müde :D
Der 2te Durchgang war ebenfalls gut.
Danach gab es ein Finale mit 5 Formationen. Wir hatten den 5ten Platz also sicher (: Dadurch ist die Anspannung von uns abgefallen und wir konnten im 3ten Durchgang noch einmal richtig die Fläche rocken.
Am Ende reichte es wieder für den 4ten Platz mit einer Wertung von 4 5 4 4 3.
Wir sind sehr zufrieden mit unsere Leistung.
Ich bin müde kaputt, spür weder meine Muskeln noch Knochen noch irgendwas und morgenschreib ich ne Englischklausur... yay :D

Gute Nacht (:

Samstag, 14. März 2015

Montagsfrage von Buchfresserchen

Hallo ihr Lieben (:


Auch diese Woche mache ich wieder bei der Montagsfrage Buchfresserchen von mit. Ich weiß, dass wir schon Samstag haben :D aber besser spät als nie :p

Die aktuelle Frage lautet:
Welches Buch hat euch 2015 bisher am meisten begeistert?
Und meine ganz klare Antwort lautet "Letzendlich sind wir dem Universum egal" von David Levithan.
Ich habe das Buch so verschlungen und einfach nur geliebt! Meine Rezension dazu findet ihr hier.

Freitag, 13. März 2015

Würdest du lieber... Tag

Hallo ihr Lieben (:

Ich wurde von der lieben Sophie von titelzettel zum "Würdest du lieber..." Tag getagt (:
Ein Dankeschön und ganz viele Liebe Grüße an dich (:
Aber kommen wir zu den Fragen:

1. ...für den rest deines Lebens nur noch Triologien lesen ODER nur noch Einzelbände?
Gleich zu Anfang eine schwere Frage... Ich glaube ich würde mich für die Einzelbände entscheiden, damit ich etwas mehr Abwechslung habe... aber ich bin froh dass ich diese Entscheidung nicht treffen muss! Weiter! :D


2. für den Rest deines Lebens nur noch Bücher von AutroINNEN lesen oder nur noch von Autoren?
Hmm... wahrscheinlich würde ich mich für die Frauen entscheiden... auch wenn es mir Leid tun würde um Kai Mayer, Michael Ende und Co. aber auf J.K.Rowling, Stephanie Mayer und Cassandra Clare kann ich einfach nicht verziechten.
Wieder einmal bin ich froh, dass ich diese Entscheidung nicht treffen muss :D


3.für den Rest deines Lebens nur noch Bücher "offline" in deiner Lieblingsbuchhandlung kaufen ODER nur noch im Internet, wobei du dich für einen Anbieter entscheiden musst
Ganz klar Buchhandlung. Auch wenn ich die Bücher im Internet meistens günstiger sind. Ich liebe Buchläden einfach und Bücherregale :D Ich kaufe generell eigentlich nur sehr selten im Internet, sondern für gewöhnlich in der Stadt, das ist nicht nur bei Büchern so, sondern auch bei Klamotten.


4...haben, dass all deine Lieblingsbücher als Kinofilm verfilmt werden ODER als Fernsehserie?
Serie... da habe ich irgendwie mehr von.. :D

5...für den Rest deines Lebens nur noch 5 seiten pro Tag dürfen ODER 5 Bücher ro Woche lesen müssen?
Auch wenn ich das niemals schaffen würde, würde ich mich für 5 Bücher pro Woche entscheiden. Ich will meine Bücher zwar genießen und mir so viel Zeit nehmen wie ich brauche, aber bei 5 Seiten pro Tag wird meine Lust nicht befriedigt :D Nein ernsthaft. Es gib 1000 tolle Bücher die ich noch lesen will und wenn ich nur 5 Seiten pro Tag lesen darf, komm ich doch mit meinem Leben nicht hin :(
6. dein Geld als professioneller Rezensent verdienen oder als Autor?
Als Autor. Ich schreibe ja ab und zu auch ein bisschen und hätte nichts dagegen mal etwas davon so zu veröffentlich und Geld dafür zu bekommen. Das ist auch kein kleiner Traum von mir (:

7. Bibliothekar sein oder Buchhändler?
Buchhändler. Einfach Buchhändler :D Keine ausführlicher Argumentation. Das gefällt mir einfach besser :D

8...für den Rest deines Lebens immer weider ( und nur noch ) deine 20 Leiblingsbücher lesen ODER nur noch Bücher, die du noch nicht kennst?
Ich brauche Abwechslung. Außerdem will ich gar nicht wissen was für Wunderwerke ich verpasse nur weil ich Lieblingsbücher zu oft lese :D
9...für den Rest deines Lebens nur noch dein Liblingsgenre lesen ODER alle Genres außer deinem Lieblings?
Nun, da ich nicht wirklich ein Lieblingsgenre habe, weil wegen Abwechslung ;) würde ich sagen alles außer das :D Ich meine ich will mich da echt nicht auf ein bestimmtes Genre festlegen, dafür gibt es einfach viel zu viele Möglichkeiten.

10...für den Rest deines Lebens nur noch Printbücher ODER nur noch E-Books lesen?
Eindeutig Print. Ich lese auch ausschließlich Printbücher. 
Ich liebe es die Bücher im Bücherregal stehen zu haben und ein Buch in der Hand zu halten.
Ich mag es nicht das alles, und jetzt sogar schon Bücher, digitalisiert und erneuert wird. Finde ich vollkommen überflüssig und deswegen bleibe ich bei meinen geliebten Printbüchern (:
So, das wars mit den Fragen :D
Ich tagge alle die Lust haben mitzumachen und den Tag noch nicht gemacht haben. Ich weis nämlich nicht wer ihn schon gemacht hat und wer nicht :D Fühlt euch einfach alle getaggt :D

Bis dann (:

Donnerstag, 12. März 2015

Re-Read Aktion

Hallo ihr Lieben (:

Ich habe mir überlegt, da ich sooo viele schöne Bücher im Regal stehen habe, einige davon noch einmal zu lesen. Und zwar einmal im Monat ein Buch, wenn ich es schaffe soagar mehr, aber das glaube ich nicht :D
Meine Leseliste für den März habt ihr ja bereits gesehen, wenn nicht hier :D
Zu dem Zeitpunkt hatte ich diese Idee nochnicht, weshalb ich mir auch noch kein Buch ausgesucht habe. Trotzdem möchte ich nicht bin April warten, sondern schon im März starten.
Und das erste Buch, dass ich lesen werde ist Rubinrot aus der Edelstein-Trilogie. Damals habe ich noch gar keine Bewertung dazu abgegeben oder mir darüber Gedanken gemacht, aber es hat mir sehr gut gefallen :D
Ich hoffe dass das immernoch so ist.





 Rubinrot, was ich letzten Monat ge-re-readet habe, hat mir sehr gut gefallen.
Auch im April mache ich mit einem meiner Lieblinge weiter.
"Sixteen Moons" von Kami Garcia und Margaret Strohl.
Ich habe dieses Buch geliebt, auch wenn es sich gezogen hat, was die meisten ja immer daran kritisieren. Genau das, diese übertriebene Detailliertheit (gibt es das Wort? :D), macht das Buch für mich aus.
Ich bin ein echter Fan von der Reihe (beziehungsweise von der Trilogie, der 4te Teil war eine Enttäuschung) und deswegen freue ich mich darauf, es noch einemal zu lesen (:


Auch diesen Monat mache ich mit einem meiner Lieblinge weiter (:
Im Mai ist "Bis(s) zum Morgengrauen" von Stephanie Meyer dran. Ich kann es kaum erwarten damit anzufangen, ich damals ein richtiger Fan von der Saga war. Ich hoffe, dass mir die Bücher immernoch so gut gefallen.





 

Vielleicht habt ihr ja Lust mitzumachen und euch an meiner Aktion zu beteildigen :D
Ich würde mich sehr freuen (:

Mittwoch, 11. März 2015

Rezension - Letzendlich sind wir dem Universum egal

Hallo ihr Lieben (:
Heute gibt es meine Rezension zu "Letzendlich sind wir dem Universum egal" von David Levithan.
Das Buch hat 394 Seiten, ist im FJB Verlag erschienen und kostet neu 16,99€.

In dem Buch geht es um A. A wacht jeden morgen in einem anderen Körper auf und lebt für einen Tag das Leben dieses Körpers. Dabei variiert das Geschlecht, aber nicht das Alter. Die Körper in die A schlüpft sind alle ca 16 Jahre alt. Dadurch dass er mal in einem Mädchen und mal in einem Jungen Körper steckt, definiert er sich selber weder als männlich noch als weiblich.
A hat sich an dieses Leben gewöhnt, denn es ist schon so, seit er denken kann. Er hat feste Regeln für sich festgelegt wie, lass dich niemals zu sehr auf jemanden ein, verhalte dich unauffällig und versuche alles so zu machen, wie der Mensch, in dem ich derzeit stecke, es tun würde.
Das alles macht sein Leben sehr kompliziert. Aber noch nicht kompliziert genug. Denn A lernt Rhiannon kennen und verliebt sich natürlich in sie.

Dabei kommt eine wahnsinnig schöne und gleichzeitig so traurige Liebesgeschichte heraus.
Ich habe dieses Buch einfach nur geliebt!
Ich habe es innerhalb von 2 Tagen durchgelesen, was ich sehr selten schaffe, erst recht bei fast 400 Seiten, aber ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen! Es hat mich so sehr in seinen Bann gezogen und ich war die ganze Zeit so von meinen Gefühlen überwältigt.
Ich habe mit dem Buch gelacht und, ja, auch geweint und ich sag euch jetzt mal was... ich bin kein Mensch der eine "einfach erfundene Geschichte", die dies nunmal streng genommen ist, so nah an sich ranlässt. Dafür habe ich meine eigenen Probleme :D aber... dieses Buch! ... wow!
Auch der Schreibstil ist flüssig und es lässt sich schnell lesen, was glaube ich auch dazu beigetragen hat, dass ich es so schnell durch hatte.
Bei den Charakteren fällt es mir ja immer etwas schwer sie zu bewerten, wie schon in meiner Rezension zu "Die Bestimmung" gesagt. Aber hier spielten natürlich sehr viele Charaktere eine Rolle. Trotzdem hat man den Überblick nicht verloren.
A konnte ich in seinem Denken und Handeln sehr gut nachvollziehen. Er wollte nicht in das Leben der Menschen eingreifen und ihnen keine Probleme bereiten, was ich gut verstehen kann.
Rhiannon hätte mir an seiner Stelle glaube ich auch gefallen :D Sie ist es ne süße und auch ihr Handlungen konnte ich nachvollziehen und verstehen, aber wenn das Buch aus der Sicht von A geschrieben ist.

Alles in allem hat dieses Buch, natürlich, 5 Sterne von mir erhalten und ist eine absolute Lese-Empfehlung!

Bis dann (:

Dienstag, 10. März 2015

Lese-Routine TAG

Hallo ihr Lieben (:
Ich wurde von der lieben Lisa von A butterfly moment zum Lese Routine Tag getagt und deswegen... gibt es den heute :D

1. Wann liest du?
Immer dann, wenn ich Zeit habe :D und manchmal auch wenn ich eigentlich keine Zeit habe und Lernen sollte oder so was :p

2. Wo liest du?
Meistens Zuhause im Bett, da ich nur 8 Minuten Zug zur Schule fahre und das lohnt sich bei mir nicht. Da lese ich dann lieber abends noch ne Stunde und bei regelmäßigen Lesemarathonen, aber immer zu Hause.

3. Wie viele Bücher liest du auf einmal
Früher konnte ich mich gar nicht mit dem Gedanken anfreunden, mehrere Bücher gleichzeitig zu lesen. Mittlerweile bin ich ca 2 bis 3 Bücher gleichzeitig gewohnt und die sind es dann auch für gewöhnlich.

4. Machst du zwischendurch auch mal Pausen?
Bei einem Buch so für 1 Stunde und dann weiter lesen oder Leseflauten? :D
Ja, beides. Momentan schaffe ich es jeden Tag zu lesen, aber ich hatte in der Vergangenheit auch schon sehr oft lange Leseflauten.
Ich kann mich meistens auch nicht die ganze Zeit (also länger als 1 Stunde) auf die gleiche Sache konzentrieren. Das liegt dann nicht am Lesen an sich, sondern an der immer monotonen Tätigkeit. Ich kanns einfach nicht, ich brauche Zwischendurch eine Ablenkung :D

5. Überfliegst du Bücher, also Quer lesen?
Ganz klar: nein, nur Schulbücher. Also wenn ich mir die Bücher aus eigener Entscheidung kaufe oder schenken lasse, hat das auch einen Grund und das ist mir viel zu schade zum Quer lesen.
Schullektüren, die mich nun mal nicht interessieren... sorry aber da überfliege ich meistens, so dass ich noch grob den Inhalt wieder geben kann :D

6. Wie lange/schnell dauert es bis du ein Buch durch hast?
Kommt natürlich auf die dicke des Buches an und ob ich gerade Zeit und Motivation zum Lesen habe und ob mir das Buch gefällt, ob der Schreibstil passend ist etc.
Aber sagen wir mal so... 4-5 Tage ca...

Ja das wars mit dem Tag :D
Achja, wenn ihr mich das nächste Mal tagt, dann sagt doch bitte Beischeid ja? Ich habe das bei Lisa nur aus Zufallen gesehen und ich habe Angst, dass ich so was nicht mitkriege :D

Samstag, 7. März 2015

mehr oder weniger spontanes Lesewochenende

 
Hallo ihr lieben (:
Heute starte ich ein mehr oder weniger spontanes Lesewochenende :D
Also eigentlich wollte ich gestern eine Lesenacht veranstalten aber dann habe ich mich spontan mit Freunden verabredet, zu halb 12 und dann wurd daraus auch nichts :D und ja, da ich trotzdem etwas im Rahmen eines "aktiven Lesens" schaffen möchte, veranstalte ich heute und morgen ein privates Lesewochenende.
Ihr dürft natürlich gerne mitmachen wenn ich mögt. (:

12:21 Uhr: 
Gleich geht es los. Ich werde ich mit gleich mit Warrior Cats Feuer und Eis in der Badewanne gemütlich machen und das dann hoffentlich durchlesen.
Ich werde euch zwischendurch natürlich auf dem Laufenden halten.

15:50 Uhr:
Ich habe mich doch für eine Dusche, statt der Badewanne entschieden und danach Warrior Cats ausgelesen. Die letzten 100 Seiten haben mir noch mal richtig gut gefallen. Ich werde das ganze Buch mit 3 Sternen bewerten, weil es trotzdem nicht mein Geschmack ist. Mehr dazu in meinem Lesemonat.
Ich werde jetzt, nach einer kurzen Pause, mit Harry Potter und die Kammer des Schreckens weiter machen. Ich habe heute noch 2 Stunden Zeit zum Lesen, danch bin ich nämlich noch mit einem Kumpel verabredet (:

18:00 Uhr: 
Bis mein Kumpel da war, habe ich es noch bis auf Seite 180 in Harry Potter geschafft.
Heute werde ich wohl nichts mehr lesen. Bis morgen (:

11:55 Uhr:
Guten Morgen :D
Gleich, nachdem ich aufgestanden bin, werde ich glaub ich mit "Letzendlich sind wir dem Universum egal" beginnen, weil mich gerade irgendwas zu diesem Buch zieht :D Ich bin einfach wahnsinnig darauf gespannt (:

15:50 Uhr:
Ich werde jetzt eine Pause machen und mit meinen Eltern Kuchen essen (:
Bei "Letzendlich sind wir dem Universum egal" habe ich bis Seite 136 gelesen und werde nach der Pause auch damot weiter machen? da mich das Buch komplett in dem Bann gezogen hat und ich wissen muss wie es weiter geht *-*

19:00 Uhr:
So, für mich ist das Lesewochende jetzt zuende. Ich bin in "Letzenslich sind wir dem Universum egal bis auf Seite... 230 oder so gekommen. Und ich luene dieses Buch. Es gefällt mir bis jetzt super gut. Ich würde auch voll gerne noch weiter lesen aber ich bin noch mit einer Freundin verabredet.


Bis dann (:

Freitag, 6. März 2015

Neuzugänge Februar 2014


Hallo ihr Lieben (:
Das sind meine Neuzugänge im Februar :D
Wie ihr seht, nicht viele, lediglich Das Tal Season 1 und den ersten Band der 2. Season.
Ich habe sie günstig von einer Freundin bekommen, die ein bisschen ausgemistet hat und mich sehr darüber gefreut, da ich die Reihe eh noch lesen wollte.
Den ersten Band habe ich schon angefangen. Er gefällt mir bis jetzt ganz gut, mehr dazu im Montasrückblick :D
Was sind eure Neuzugänge im Februar gewesen?
Lasst mir gerne einen Kommentar da. <3

Donnerstag, 5. März 2015

Want to read [März]

Hallo ihr Lieben (:
 Hier ist meineWant to read für den Monat März (:
Ich suche mir die Bücher ja eigtnlich lieber spontan aus, aber das ist so der grobe Plan :D

1. Das Tal Das Spiel
Möchte ich beenden, damit ich die Reihe für die SchokiBooks Challenge nehmen kann. Dafür fehlen mir aber auch noch die anderen 3 Bände :D
Bis jetzt finde ich es gar nicht so schlecht, aber ich finde es ließt sich so stockend... Naja momentan bin ich auf Seite 136 von 298. Das sollte auf jeden Fall drin sein :D

2. Warrior Cats Feuer und Eis
Möchte ich ebenfalls beenden. Eigentlich nicht so mein Fall, ich habe liebe Menschen als Protagonisten, aber es ließt sich schnell und einfach, weshalb ich bereits auf Seite 238 von 317 bin.
Ich habe das Buch mal als Mängelexemplar geschenkt bekommen und finde es doch zu schade, wenn es auf meinem SuB vergammelt.

3. Letzendlich sind wir dem Universum egal
Das habe ich zu Weihnachten geschenkt bekommen. Auf dieses Buch freue ich mich schon riesig vielleicht fange ich es gleich auch schon an. Ich kann mich grad noch nicht so richtig entscheiden. Aber auf jeden Fall wird es diesem Monat gelesen. Außerdem löse ich damit eine weitere Aufgabe der SchokiBooks Challenge.

4. Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Auch für Harry Potter wird es Zeit gelesen zu werden. Ich glaube dazu muss ich nicht viel sagen. Vielleicht lese ich es gleich.. wie gesagt, ich kann mich noch nicht richtig entscheiden. :D

So, das war mein Want to read für den März.
Vielleicht entscheide ich mich auch komplett um oder so.. mal gucken :D
Was haltet ihr von den Büchern?
Habt ihr sie schon gelesen?
Wie fandet ihr sie?
Wollt ihr sie auch lesen?
Schreibt es mir in die Kommentare (: <3

Montag, 2. März 2015

Sparstrumpf-Challenge

 

 Hallo ihr Lieben (:

Ich habe gestern diese tolle Challenge auf BücherKaffee gefunden.
Da ich eh viel zu wenig Geld habe, werde ich einfach mal versuchen mitzumachen, vielleicht halte ich es ja sogar bis Ende des Jahres aus :D
Hierbei geht es darum für jedes gelesene Buch einen selbst gewählten Betrag zu sparen und dieses Geld bis zum Ende des Jahres nicht anzurühren.
Die Challenge findet von 01.03.2015 bis zum 28.02.2016 statt.

Ich werde für jedes gelesene Buch über 400 Seiten 1,50€ in meine Spardose tun
Und für jedes Buch unter 400 Seiten 1€.

Wünscht mir Glück :D

Und hier nochmal die Regeln:
  • Je fertig gelesenem Buch wird der gewählte Betrag in den Sparstrumpf / in die Spardose geworfen.
  • Dieses Geld ist dann bis zum Ende der Challenge tabu, d.h. der Strumpf / die Dose bleibt geschlossen.
  • Am 28. Februar endet die Challenge und am 29.02.2016 darf der Strumpf / die Dose dann geöffnet werden. Dann kann man ausgiebig shoppen gehen, sich was Tolles gönnen - oder einfach weiterlesen und weitersparen :-)
  • Seid konsequent und tut das Geld am besten immer gleich in die Kasse, denn man verliert sonst leicht den Überblick. Hilfreich ist auch eine Auflistung der gelesenen Bücher im Challenge-Post.
  • Kleiner Tipp: Ich persönlich lege die gelesenen Bücher immer direkt neben die Spardose, bis ich das Geld eingeworfen habe, sonst geht es doch sehr schnell vergessen. Erst danach räume ich die Bücher wieder ins Regal.
  • Es wäre schön, wenn ihr auf eurem Blog einen Challenge-Beitrag anlegt. So kann jeder viel einfacher den Fortschritt der anderen Challenge-Teilnehmer nachvollziehen. Das Logo für die 4. Challenge darf gerne mitgenommen werden.
  • Wenn ihr kein Blog haben solltet, dann hinterlasst einfach hin und wieder einen Kommentar hier im Kommentarfeld über euren Fortschritt.

Montagsfrage von Buchfresserchen

Hallo ihr Lieben (:

Buchfresserchen stellt jeden Montag eine Frage zum Thema Bücher und alles was damit zu tun hat, und ich habe mir überlegt einfach mal mitzumachen. Zumindest ab und zu (:

Die Montagsfrage für diese Woche lautet:
Glaubst du, dass Bücher dein Denken/Handeln schonmal beeinflusst haben?

Auf jeden Fall.
Ich habe mich selbst schon häufiger dabei beobachten können, dass ich handle, wie ich glaube, ein bestimmter Buchcharakter würde genau das tun. Auch habe ich schonmal eine bestimmte Verhaltensweise oder angewohnheit einfach mal kopiert. Einfach weil ich es cool fand.
Bei "Sixteen Moons" und die Folgebände war das ganz extrem. Ich habe genau wie Lena eine Kette mit 1000 Anhängern (wobei ich sie mittlerweile nicht mehr trage). Außerdem nehme ich, genau wie Ethans Mutter einfach irgendwelche Gegenstände als Lesezeichen zwischen Büchern, die mir gerade in die Finger kommen. Gewöhnliche Lesezeichen verliere ich eh nur :D
Und meine beste Freundin und ich wollen später unbedingt eine rote Haustür (ok, das verstehen jetzt leider nur die jenigen, die das Buch gelesen haben :D)
Aber auch bei anderen Büchern habe ich solche Dinge einfach nachgemacht.
Ich habe auch das Gefühl, dass ich, seit ich wieder aktiv viel lese, anders denke als vorher... wobei ich das nicht erklären kann :D.

Bis zum nächsten Mal (:

Sonntag, 1. März 2015

Lesemonat Februar 2015

Hallo ihr Lieben (:

Heute gibt es meinen Lesemonat Februar 2015.

Im Februar habe ich 4 Bücher geschafft. Insgesammt habe ich 1832 Seiten gelesen, also 65,43 Seiten am Tag. Ich hätte nicht gedacht, dass es mehr sein wird als letzten Monat :D
Ich habe im Februar folgende Bücher beendet:

1) Die Bestimmung, tötliche Wahrheit von Veronica Roth


Titel: Die Bestimmung tötliche Wahrheit
Autor: Veronica Roth
Verlag: cbt Verlag
Seiten: 525
Sterne: 3
Rezi: /
Challenge: /













2) Die Bestimmung Letzte Entscheidung von Veronica Roth


Titel: Die Bestimmung Letzte Entscheidung
Autor: Veronica Roth
Verlag: cbt Verlag
Seiten: 510
Sterne: 5
Rezi: Findet ihr hier
Challenge: SchokiBooks Challenge: XL-Tafel -> Beende eine Trilogie












3) Göttlich verdammt von Josephine Angelini


Titel: Göttlich verdammt
Autor: Josephine Angelini
Verlag: Dressler Verlag
Seiten: 487
Sterne: 5
Rezi: Ich kann euch eine schreiben, wenn ich möchtet (:
Challenge: /













4) Harry Potter und der Stein der Weisen von J.K.Rowling


Titel: Harry Potter und der Stein der Weisen
Autor: J.K.Rowling
Verlag: Carlsen Verlag
Seiten: 310
Sterne: 5
Rezi: Ist das notwendig? :D Es hat mir super gefallen. Punkt. :D
Challenge: Harry Potter Challenge










Insgesammt bin ich zufriden mit meinem Lesemonat.
Ich habe eigentlich nur sehr gute Bücher gelesen. Die Bestimmung tötliche Wahrheit fällt ein bisschen raus, aber schlecht war das Buch ja auch nicht (:.
Ich hoffe der März wird auch so gut. Mein Want-to-read kommt... ich weis nur leider nicht wann, da meine Klausurenphase wieder anfängt :(. Ich werde mir aber Mühe geben, dass ich es kommende Woche schaffe.
Bis dann (: