Mittwoch, 27. Mai 2015

Rezension - Die erste Liebe [nach 19 vergeblichen Versuchen]

Hallo ihr Lieben (:


Heute gibt es endlich mal meine Rezenssion zu "Die erste Liebe [nach 19 vergeblichen Versuchen] von John Green.

Stichpunkte:
Name: Die erste Liebe [nach 19 vergeblichen Versuchen]
Autor: John Green
Verlag: dtv Verlag
Preis: 8,95€
Seitenanzahl: 312
Sterne: 4

Inhalt
In dem Buch geht es um Colin. 
Er hat gerade seinen Collegeabschluss gemacht aber Grund zum feiern hat er trotzdem herzlich wenig. Seine Freundin, Katherine, hat mit ihm Schluss gemacht.
Es ist die 19te Katherine die ihn verlassen hat. 
Um ihn abzulenken und wieder auf positive Gedanken zu bringen, beschließt Hassan, sein bester Kumpel, einen Roadtrip mit ihm zu machen.
Die ganze Zeit über versucht Colin, der äußerst intelligent ist, eine Funktion aufzustellen mit der er vorraussehen kann, welche Beziehungen halten und welche nicht. Quasi ein Graph für die Liebe (keine Angst, ihr müsst kein Mathegenie sein um das Buch zu verstehen).
Doch auf ihrem Roadtrip treffen die beiden Freunde zufällig auf Lindsay... ;)

Meine Meinung:
Das Buch ist... anders :D
Ich habe definitiv etwas anderes erwartet, als ich dann letzendelich vorgelegt bekommen habe. Das heißt nicht, dass ich es schlecht fand.
Wir ihr oben sehen könnt, habe ich dem Buch 4 von 5 Sternen gegeben.
Warum keine vollen 5?
Nun... John Green arbeitet in diesem Buch mit Fußnoten und einem mathematischen Anhang. Finde ich an sich eine ganz gute Idee, hätte man aber auch anders lösen können. Ich meine 86 Fußnoten...? Man kann Colin doch auch ein bisschen erzhählen lassen...
Außerdem fand ich es ein wenig vorherrsehbar, das habe ich aber bei sehr vielen Büchern. Hassan war mir wahnsinnig unfreundlich. Er ist einer der Menschen die ich, wenn ich ihn treffen würde, wohl komplett ignorieren würde. Colin ist auch nicht mein Typ.. :D
Aber nun gut. Ansonsten hat mir die Geschichte echt gut gefallen. Der Schreibstil ließ sich schnell und flüssig lesen und es hat mich nicht gelangweilt.
Außerdem habe ich zwar etwas anderes erwartet, aber trotzdem bin ich frph drum, nicht immer das gleiche zu lesen zu bekommen.
Dadurch bewerte ich das Buch insgesammt mit 4 Sternen.

Bis dann (:

Dienstag, 5. Mai 2015

Lesemonat April 2015

Hallo ihr Lieben (:
Heute gibt es dann auch endlich von mir meinen Lesemonat April 2015
Zunächst mal,
ich habe 3 1/2 Bücher gelesen. Wow. Trotzdem sind das 2121 Seiten und somit 707 Seiten pro Tag.
Ich habe übrigends das Gefühl, dass alle außer Ninni von NinniSchokibooks und Jessy von MelodieofBooks einen eher mageren Lesemonat hatten :D



Die Bücher:
Name: Göttlich verloren 
Autor: Josepine Angelini
Verlag: Dressler Verlag
Preis: ?
Seitenanzahl: 504
Challenge: Butterfly Moments Challenge: Schleife - Lies ein geschenktes Buch bzw SchokiBooksChallenge: Die Praline - Lies ein geschenktes Buch  
Sterne: 4,5
Rezi: /

Name: Harry Potter und der Feuerkelch
Autor: J.K.Rowling
Verlag: Carlsen Verlag
Preis: ?
Seitenanzahl: 767
Challenge: Harry Potter Challenge
Sterne: 5
Rezi: /

Name: Sixteen Moons
Autor: Kami Garcia, Margaret Stohl
Verlag: cbj
Preis: ?
Seitenanzahl: 539
Challenge: Re Read Aktion
Sterne: 5
Rezi: /

Außerdem habe ich im April City of Lost Souls begonnen, welches ich allerdings nur bis zu Hälfte geschafft habe. Diese 311 Seiten habe ich auch mit in die Statistik gezählt. Ich denke, dass ich das nun immer so machen werde, wenn ich ein Buch nicht beende. Ich hoffe, ich komme im März dazu, es auszulesen.

Wie war euer Lesemonat so? Seit ihr wenigstens zufrieden? Oder bestätigt sich meine Vermutung? :D

Schreibt es mir <3

Bis dann (:

Montag, 4. Mai 2015

Want to read - Mai 2015

Hallo ihr Lieben (:
heute habe ich für euch mein Want to read für den Mai 2015. Ich weiß, ich werde das nie nie niemals schaffen, aber ich konnte mich einfach nicht entscheiden :(.

Als erstes möchte ich City of Lost Souls von Cassandra Clare auslesen, da ich das im April leider nicht mehr geschafft habe.

Dann habe ich hier Bis(s) zum Morgengrauen von Stephanie Meyer als mein Re-Read im April. Keine Angst, ich habe die Reihe natürlich schon gelesen. :D

Die erste Liebe [nach 19 vergeblichen Versuchen] von John Green habe ich gestern sogar schon ausgelesen. Es hat mir sehr gut gefallen. Mehr dazu in meiner Rezenssion die spätesens am Sonntag kommt oder Ende des Monats im Lesemonat Mai.

Außerdem möche ich im Mai Silber - Das 2. Buch der Träume von Kerstin Gier verschlingen. Nachdem mir der erste Teil super gut gefallen hat, möchte ich jetzt unbedingt wissen, wie es weiter geht.

Auch Das Tal - Die Katastrophe von Krystina Kuhn seht wieder auf meiner Leseliste. Auch das habe ich im April nicht geschafft (ihr seht, mein Lesemonat war nicht sehr erfolgreich :D Mehr dazu Mittwoch). Aber jetzt ist es dran, ich habe es sogar schon angefangen und bis Seite... 24? geschafft. Wow :D.

Auf Kill Girl von A.R.Torre bin ich ja besonders gespannt. Es ist mein erster Erotic Thriller und ich möchte so schnell wie möglich wissen, wie es mir gefällt. Deswegen ist auch das Buch auf meinem Want to read gelandet.

Nachdem mir der Film von Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth von James Dashner so gut gefallen hat, bin ich jetzt gespannt wie das Buch ist.

Will & Will von John Green uns David Levithan darf auch nicht länger auf meinem Sub liegen. Ich freue mich so unglaublich doll auf die Geschichte.

Und, auf dem Bild leider voll vergessen, natürlich darf für die Harry Potter Challenge auch Harry Potter und der Orden des Phonix von J.K.Rowling diesen  Monat nicht fehlen. Ich hab ja bei dem Stapel da noch nicht gesagt, dass das viel zu viel für mich ist. Nein. Pack noch 1000 Seiten Harry Potter drauf, kein Problem :D

Naja... wünscht mir Glück :D
Wie findet ihr die Bücher? Was steht so auf euren Want to Read? (:
Bis dann ♡